Urlaub in Wiesenfelden
Vorderer Bayerischer Wald Urlaub
wechselbild-wiesenfelden-bayerischer-wald-herbsturlaub

Kirta Wanderung auf dem Goldsteig Wanderweg

Wiesenfelden. "A g'scheita Kirta dauert bis am Irta und tuat er sich schicka, dauert er bis am Mikka". (Eine gscheite Kirchweih dauert bis zum Dienstag und tut sie sich schicken, dauert sie auch bis zum Mittwoch), sagt eine alte Bauernweisheit. Gar so feiernarrisch sind die Wiesenfeldener im Vorderen Bayerischen Wald nun doch nicht. Aber den Kirta wollen sie heuer doch in besonderer Weise feiern. Und diese Feier soll in ihr Wanderprogramm Herbst passen. Getreu dem Motto "Erst die Meß' und dann die Maß" lädt man am Kirchweihsonntag um 9.45 Uhr zum Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche Wiesenfelden ein. Anschließend trifft man sich bei der Seebühne am Beckenweiher zur Kirtawanderung.

Wanderweg am Goldsteig bis zum Waldgasthof Schiederhof

Auf dem Goldsteig führt die 3,5 Kilometer lange Wanderstrecke zum Waldgasthof Schiederhof. Zunächst aber können die Teilnehmer vom 110m langen Naturbeobachtungssteg einen Blick auf den Beckenweiher werfen und beobachten, was im und auf dem Wasser so alles kreucht und fleucht. Mit bei der Wanderung ist der Präsident des Deutschen Naturschutzringes, Hubert Weinzierl. Er wird Informationen über die Naturschutzgebiete "Weiherlandschaft Wiesenfelden" und "Brandmoos", an denen der Weg vorbei führt, geben.

Kultur und Brauchtum in Bayern - Kirta feiern - Kirchweih feiern

Am Schiederhof warten die Wirtsleut mit vielen Kirchweihschmankerln auf, sodass sich die Wanderer auf
gemütliche Einkehr freuen können. Gegen 14.00 Uhr wir dann vom Stammtisch Schiederhof unter Mithilfe der Wanderteilnehmer ein Kirtabaum aufgestellt. Dabei spielen die Bayerwaldbläser zünftig auf. Auch anderes Unterhaltungsprogramm wie "Giggl daschlong" „Zwiefezejttln macha“und auch ein umfangreiches Kinderprogramm dürfen nicht fehlen. Kücherl oder Auszogne mit einem Haferl Kaffee bieten während des Nachmittagsprogramm der Bayer. Waldverein und der Stammtisch an. Nach diesem unterhaltsamen Kirtanachmittag werden sich anderer gegen Abend wieder auf den Heimweg machen. Wem die Feier allzu sehr angestrengt hat, der kann auch die angebotene Rückfahrt mit dem Auto annehmen.

Kultur und Brauchtum in Bayern - Kirta feiern - Kirchweih feiern

Eingeladen zu dieser Kirchweihwanderungen sind alle Einheimischen sowie alle Gäste aus Nah und Fern. Besonders freut man sich auch über die Naherholungsgäste aus den Bereichen Straubing und Regensburg. Viele dieser Gäste haben Wiesenfelden bereits als ihr Wanderparadies vor der Haustür entdeckt. Denn Wiesenfelden ist von Regensburg bzw. Straubing in etwa einer halben Stunde erreichbar. Noch ein Veranstaltungshinweis: Zur Einstimmung auf den Kirta veranstaltet der Tourismusverein Wiesenfelden am Kirtasamstag, um 19.30 Uhr einen unterhaltsamen "Kirtabend" im Waldgasthof Schiederhof. Mit dabei sind die Wiesenfeldener Brotzeitmusikanten, die Gstanzlsänger Mich und Hias, die Volkstanzgruppe des Bayer. Waldvereins und das Höhenberger Bauernballett. Natürlich dürfen dabei Brauchtumsgschichten nicht fehlen.
Weitere Auskünfte gibt das Tourismusbüro in Wiesenfelden unter der Tel. Nr.
09966/940018.


Link zum aktuellen Veranstaltungskalender

Bayerischer Wald  Ferienort Wiesenfelden  Unterkünfte  Bauernhofurlaub  Pensionen Gasthäuser  Ferienwohnungen  Aktivurlaub  Wanderurlaub 2 3 4 Nordic-Walking Urlaub 2 3  Winterurlaub  Skiurlaub  Bilder  Bilder 2 Ausflugsziele 1  Ausflugsziele 2  Satellitenkarte  Reiserücktrittskostenversicherung Infos von A-Z  Kontakt  Impressum